• After wedding,  Einschulung,  Hochzeit,  Minishooting

    Kathi & Markus

    Kathi kenne ich schon eine Weile, und durch eine andere Hochzeit habe ich auch Markus kennengelernt und sie wussten schon bald, dass sie ihre eigene kirchliche Hochzeit mit mir planen. So haben wir eine wunderschöne Sommerhochzeit gefeiert. Und für das After Wedding shooting sind wir zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal an eine besondere Location gefahren: Schloß Benrath in Düsseldorf. 

  • Hochzeit

    Kim & Sebastian

    Kim und Sebastian haben im Traumsommer 2018 den Bund der Ehe geschlossen. Leider machte der Sommer an diesem Tag eine Pause, es war eisig kalt. Aber zum Glück hat es nicht geregnet. Für ihre standesamtliche Hochzeit haben sie sich für die Heimatstadt von Sebastian entschieden, ich fand es sehr schön zu sehen, wie wichtig ihnen genau diese Location war. 

  • Hochzeit

    Melanie & Adi – Düsseldorf

    Nachdem ihre kirchliche Hochzeit ein wenig ins Wasser gefallen war haben wir sehr lange auf einen schönen Tag warten müssen (Sommer 2012 … ) – aber dann endlich war es soweit. Visagistin besorgt, neue Blumen in Auftrag gegeben, die Freundin geschnappt und auf ging es nach Düsseldorf. Wir hatten uns den vermutlich heißesten Tag des Jahres ausgesucht 🙂 Location: Schloß Benrath & Rheinfähre Zons

  • Hochzeit

    Silke und Uwe – eine Fliegerhochzeit in Altena

    Schon die Einladung bzw. die Save-the-Date-Karten von Silke und Uwe waren etwas ganz Besonderes – es waren nämlich Boardingkarten … und so setzte sich das Thema „gemeinsames Meilensammeln“  auch auf ihrer Hochzeitsfeier fort, die in Silkes wunderschönem Garten stattfand. Das Wetter wollte zunächst nicht mitspielen, jedoch hörte es schon auf der Fahrt nach Altena auf und ich entschied mich recht früh, die Regensachen diesmal im Auto zu lassen. Und so passte am Ende alles zusammen, was zusammengehört! Silke & Uwe from Kerstin Ewerd on Vimeo.

  • Hochzeit

    Linda & Lutz – eine Fotolovestory

    Lutz machte seiner Linda einen ganz besonderen Antrag – um ihre ungeteilte Aufmerksamkeit wenigstens für einen Moment zu bekommen, hatte er sich etwas ganz besonderes ausgedacht – etwas, was sie voraussichtlich so schnell nicht mehr vergessen wird … natürlich sagte – oder nein: kreuzte – sie ganz klar (und auch nicht nur vielleicht) das JA an. Mit einem Verlobungsring besiegtelte Lutz seinen Antrag – und vor Freude gingen beide gleich erstmal in die Luft! Und schon morgen geht es mit ihrer Hochzeit los – aber vorher noch schnell ein paar Eindrücke dieses Antrages:

  • Hochzeit

    Andrea & Christian – Kirchliche Trauung

    Bei herrlichsten Sonnenschein ging es um 8 Uhr los – im Gegensatz zur Braut, die traditionsgemäß bei ihren Eltern übernachtet hat, blieb ihr Brautkleid bei mir in der Bridal Suite 🙂 … aufgeregt, aber dennoch in aller Ruhe gab es ein „getting ready“ von Braut, Bräutigam sowie der Fotografin, bevor Andrea von ihrem stolzen und strahlenden Vater in die Kirche geführt wurde, wo sicherlich die ersten, aber nicht die letzten Tränen dieses schönsten Tages vergossen wurden … mit der Kutsche ging es dann zum Ort der Feierlichkeiten zum gemeinsamen Kaffeetrinken, bevor das zweite Shooting für die Frischvermählten auf dem Programm stand. Die anschließende Grillage sowie die Party mit Action, Hochzeitstorte und Brautstraußwurf…

  • Hochzeit

    Andrea & Christian – Wedding

    Am 12. August fand bei zunächst noch halbwegs trockenem Wetter die Trauung von Andrea und Christian statt, die Feierlichkeiten auf Burg Blankenstein waren perfekt, aber: es regnete in Strömen und das ganze vorherige Locationscouting war eigentlich umsonst, ich konnten dann nur noch ein paar schnelle Bilder im Inneren machen, bevor es die beiden sich schon wieder auf den Weg in ihr Hochzeitshotel machten – wir holen die Bilder wohl nach 🙂 … Samstag bei perfekten Bedingungen!

  • Hochzeit

    Trauringe – kaufen kann jeder

      Andreas Ringe Es gibt Leute, die haben einfach zu viel Zeit entschieden, dass das Symbol der Ehe noch viel wertvoller ist, wenn man es selbst gemacht hat :). In diesem Fall haben sich Andrea und Christian dazu entschlossen, ihre Eheringe in einer Düsseldorfer Goldschmiedewerkstatt selbst herzustellen. Ich durfte sie dabei begleiten, damit auch dieser Teil der Ehevorbereitungen fotografisch festgehalten wird. Am Ende wurden meine Zweifel dann doch ausgeräumt, die Platinringe sehen nicht wie selbstgedrechselt :), sondern wunderschön und perfekt aus und bekommen jetzt noch von einem Goldschmieden den letzten Schliff in Form von Brillis für SIE und der schönen Gravur, zu der sie sich entschieden haben. Zuletzt noch einen…